‘O’ Space

‘O’ Space ist eine Gallerie für Gegenwartskunst und Video-Ausstellungen, die von Aarhus 2017 geschaffen wurde. Im Laufe des Jahres werden hier Werke von bedeutsamen lokalen und internationalen Künstlern ausgestellt werden. Die Gallerie wird eine Platform für sowohl nationale als auch weltweite Premieren sein und wird eine Reihe von zum Nachdenken anregende Installationen präsentieren. ’O’ Space befindet sich im Herzen von Aarhus am Industriehafen. Ein Ort, der abseits von den bisher vertrauten Wegen vieler Bewohner und Besucher liegt. Wir freuen uns, ihnen einen eher unbekannten Ort zeigen zu können: Ein maritimer und industrieller Dschungel, der entdeckt werden möchte und mit seiner reichen Gerschichte faszinieren wird. Mit seiner betonierten, rauen und unpolierten Form wird die ursprüngliche Architektur gewürdigt und als Ausgangspunkt für zukünftige Entwicklungen verwendet. ’O’ Space ist ein Schnittpunkt der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft.

Die Öffnungszeiten variieren für jede Ausstellung, die wir hier für Sie aufgelistet haben. 

Zugang für Behinderte: Ja

Hashtag: #ospace2017

Öffnungszeiten:
Mondays: closed 
Tuesday: 10 - 17
Wednesday: 10 - 19
Thursday: 10 - 17
Friday: 10 - 17
Weekends: 10 - 17

Ausstellungen in 'O' Space
9. September - 5. Oktober
Mikhail Karikis - Chalk Factory

13. Oktober - 21. Oktober
New Danish Modern

27.-29. Oktober - The Big Little Film Festival
The keeper of small things
Fuur
WE GOT MUSIC // STORIES
THE DISSIDENTS
Original 

11. November - 17. Dezember
Angelica Mesiti - Mother Tongue

Früher Ausstellungen
10. März - 15. April 
Julian Rosefeldt - Manifesto 

22. April - 21. Mai
Jasmina Cibic -  A Shining City On A Hill

3. Juni - 30. Juli
The Garden

10. August - 3. September
Anohni - Future Feminism