Festivals und Happenings
Musik und Klang

Søren Lyngsø Knudsen: Gravitational Vibrations

Teil von The OverHEARD

Der dänische Künstler Søren Lyngsø Knudsen präsentiert sein Werk „Gravitational Vibrations“ – eine Tonskulptur, aufgebaut um einen Resonanzkasten aus Stahl, der auf vier Beinen in einem kleinen See in den wundersamen Kalkgruben von Mønsted steht.

Die Skulptur besteht aus einem Satz elektromagnetischer Spulen, die die Saiten vibrieren lassen und so Töne erzeugen. Ein anderes System, das aus Servomotoren besteht, erzeugt einen Percussioneffekt, wenn es die Saiten berührt.

Die beiden Systeme bilden die Grundlage einer Tonkomposition, die im höhlenähnlichen Raum ein Echo erzeugt und die einzigartige Akustik der Kalkgruben nutzt. Die Installation wird gemeinsam mit den Kalkgruben Mønsted verwirklicht.

Über The OverHEARD
„The Overheard“ lenkt die Aufmerksamkeit auf überhörte Geräusche und lädt alle ein, der lebendigen Geräuschumgebung zu lauschen und die Unterschiede zwischen Tönen, Musik und Geräuschen zu hinterfragen. Die Projekte werden mithilfe von drei miteinander verbundenen künstlerischen Methoden verwirklicht, die 2017 allen ermöglichen, einen abwechslungsreichen Soundtrack zu ihrem Leben zu schaffen.

1.
overHEARD FREILUFT-TONSPUR: Sechs Freiluft-Tonskulpturen, die an verschiedenen Orten in der gesamten Region Midtjylland platziert werden.

2.overHEARD ONLINE-TONSPUR: Website, wo man das ganze Jahr 2017 die live übertragenen Töne der Tonskulpturen mischen kann – www.overheard.dk

3.overHEARD KONZERT-TONSPUR: Livekonzerte mit Bands und Ensembles, die die live übertragene Tonlandschaft in ihren Liedern und Kompositionen verarbeiten.

 

Datum & Ort

Datum
Zeit
Ort
Preis
20.05.2017
10:00
7850 Stoholm
Frei
Mehr Info anzeigen
Adresse
Mønsted Kalkgruber
Kalkværksvej 8
7850 Stoholm
Zugang für Menschen mit Behinderungen
Ja

Praktische Informationen

Kontakt
Marie Højlund
Tele: 40180215
E-Mail: data@marybell.dk
Filtern nach
Alles löschen
Themen
Orte
Kunstformen
Preis
Frei
DKK 2300
Datum
Tag
Periode
Publikum
-/- Events
Alles löschen