Highlight
Bühnenkunst

Complexity of Belonging

In Zusammenarbeit mit der Chunky Move Melbourne Theatre Company, dem Melbourne Festival, dem Brisbane Festival und dem Théâtre National de Chaillot
Präsentiert von Aarhus 2017 und dem Aarhus Festival

Zwei der mutigsten kreativen Talente der Tanz- und Theaterwelt, die seit vielen Jahren zusammenarbeiten und von der Kritik gelobt werden, führen ein mutiges und politisches Werk auf. Die lebendige Choreographie und Regie des niederländischen Choreographen Anouk van Dijk und der Text und die Regie des deutschen Schriftstellers Falk Richter machen „Complexity of Belonging“ zu einem Meisterwerk der beiden Künstler.

„Complexity of Belonging“ erforscht kraftvoll und mit schwarzem Humor die menschliche Identität im Zeitalter der sozialen Medien und des Hyperraums. Das Stück verfolgt das Leben von neun miteinander verbundenen Personen, die sich mit der Frage beschäftigen: „Wo gehöre ich hin, und in welcher Rolle?“ Nationalität, Geschlecht, Sexualität und Geschichte kollidieren und zerfallen auf der Bühne während dieser mutigen, theatralischen Vorführung des täglichen Kampfes und der Bemühungen der Menschen, in einer hyperverbundenen und hypersensiblen globalisierten Gesellschaft zu überleben.

„Complexity of Belonging“ ist wunderbares modernes Theaters, das problemlos Text, Bewegung und Musik in einem Werk unserer Zeit verbindet.


Medien:

***** “Virtuosity and emotion grace the opening of SPRING festival” Theaterkrant (Utrecht, 2015)

**** “Chunky Move’s cast is incredibly talented: everyone can do everything, the frontier between actor and dancer disappears.” Volkskrant (Utrecht, 2015)

“Clever and funny… Chunky Move is a true discovery” Danser (Paris, 2015)

****½ “utterly unforgettable… Seriously, just go.” ArtsHub (Melbourne, 2014)

**** “pulsating and often heartrending choreography by Anouk van Dijk… Go.” Time Out (Melbourne, 2014)

“Very rarely do I connect so deeply with a choreographic theatre performance… stunning movements, witty dialogues and, heart-wrenching emotions” Peril (Melbourne, 2014)

“Word and movement are intricately intertwined… Deeply moving and frequently hilarious… A must see.” Australian Stage (Melbourne, 2014)

Featuring
Concept, Direction & Choreography: Falk Richter and Anouk van Dijk
Text: Falk Richter
Set Design: Robert Cousins
Costume Design: Mel Page
Lighting Design: Niklas Pajanti
Composition: Malte Beckenbach
Dramaturges: Nils Haarmann & Daniel Schlusser
Translator: Daniel Schlusser
Production Manager: Michael Carr
Stage Manager: Blair Hart
Sound Operator: Gideon Cozens
Lighting Technician / Operator: Remko van Ontwerpen

With: Joel Bray, Lauren Langlois, Alya Manzart, Eloise Mignon, James Vu Anh Pham, Stephen Phillips, Josh Price, Tara Jade Samaya, Karen Sibbing.

This project is supported by the Australian Government through the Department of Communication and the Arts’ Catalyst—Australian Arts and Culture Fund’.

Chunky Move is supported by the Victorian Government through Creative Victoria and the Australian Government through the Australia Council, its arts funding and advisory body.

Datum & Ort

Datum
Zeit
Ort
Preis
01.09.2017
20:00
8000 Aarhus C
Von DKK 120 - DKK 310
Mehr Info anzeigen
Adresse
Musikhuset Aarhus
Thomas Jensens Allé 2
8000 Aarhus C
Zugang für Menschen mit Behinderungen
Ja
Tickets
02.09.2017
20:00
8000 Aarhus C
Von DKK 120 - DKK 310
Mehr Info anzeigen
Adresse
Musikhuset Aarhus
Thomas Jensens Allé 2
8000 Aarhus C
Zugang für Menschen mit Behinderungen
Ja
Tickets

Praktische Informationen

Kontakt
Aarhus Festuge
Tele: 87 30 83 00
E-Mail: info@aarhusfestuge.dk
Filtern nach
Alles löschen
Themen
Orte
Kunstformen
Preis
Frei
DKK 145
Datum
Tag
Periode
Publikum
-/- Events
Alles löschen