Der Aufsichtsrat von Aarhus 2017

Nach der Ernennung von Aarhus zur Kulturhauptstadt 2017 gründete die Gemeinde Aarhus im November 2012 eine gewerbliche Stiftung ("erhvervsdrivende fond“) mit dem Namen "Fonden Aarhus 2017“.

Der Aufsichtsrat der Stiftung besteht aus 13 Mitgliedern. Sieben von ihnen wurden politisch ernannt, die übrigen sechs sind unabhängige Fachleute, die Verbindungen sowohl zum Kultur- als auch zum Wirtschaftsbereich besitzen.

Satzung der Stiftung Aarhus 2017

Mitglieder des Aufsichtrates:

Jacob Bundsgaard
Vorsitzender des Aufsichtsrats und Bürgermeister, Gemeinde Aarhus
Anders Byriel
Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats und Geschäftsführer, Kvadrat A/S
Rabih Azad-Ahmad
Alderman, Magistratsabteilung für Kultur und Bürgerservice, Gemeinde Aarhus
Johan Brødsgaard
Mitglied des Stadtrates, Gemeinde Silkeborg
Anne Glad
Consumer Expert
Morten Mølholm Hansen
Geschäftsführer, Dänische Sportbund (DIF)
Eva Harlou
Eva Harlou Architects
Marie Koldkjær Højlund
Musikerin, Komponistin und PhD Studentin, Aarhus Universität
Anders Kühnau
Regionaler Rat Vorsitzende, Region Midtjylland
Marie Nipper
Kuratorin und Kunst Beraterin
Johs. Poulsen
Vorsitzender der Kulturauswahl, Gemeinde Herning (Kulturregion Midt- und Vestjylland)
Jens Bjerg Sørensen
Geschäftsführer, Schouw & Co A/S
Steen Thomasen
Kultur und Freizeit, Gemeinde Favrskov (Kulturring Østjylland)